Ein gerechtes Remis

FC trennt sich im Spitzenduell torlos vom MTV Treubund Lüneburg

Nach 90 ausgeglichenen Minuten erarbeitete sich der FC Hagen/Uthlede im Topspiel in der Fußball-Landesliga Lüneburg beim MTV Treubund Lüneburg ein 0:0  und nahm somit zumindest einen Zähler mit. „Wenn man das Spiel betrachtet, war es ein gerechtes Ergebnis und das erwartete Spiel auf Augenhöhe“, analysierte Hagens Chefcoach Carsten Werde nach dem torlosen Remis. Zwar stehen die Hagener nach der Punkteteilung als Tabellenvierter sieben Punkte hinter dem Spitzenreiter aus Celle, zeigten am Sonntag aber die geforderte defensive Kompaktheit und phasenweise auch ihre offensiven Qualitäten.  Weiterlesen

Glücklicher Auswärtssieg in Neuenkirchen

Jan Hasselmann und Jannis Lüerssen drehen die Partie – Serie hält weiter an

Am gestrigen Sonntag ging es für die II. Herren per Bus in den Nordkreis. Gastgeber dort: FC Neuenkirchen/Ihlienworth. Der Gegner ist sicherlich noch einigen Hagenern aus Bezirksligazeiten ein Begriff. Jahrelang war das Team ein etablierter Bezirksligist, musste in der Saison 13/14 den bitteren Gang in die Kreisliga antreten. Untrennbar ist der Name Steven Petri mit dem Verein verbunden. Seit Jahren erzielt er für das Team von Trainer Stefan Friedrich Tore am Fließband. Allerdings konnte Petri gestern nicht mitwirken. Der Gastgeber musste also auf seinen Kreativspieler und besten Torschützen verzichten. Weiterlesen

Große Freude über Werders Derbysieg

FC-Trainer Björn Lüerssen schreibt Kolumne „Meine Woche“ im Weser-Kurier

Uthledes Trainer Björn Lüerssen ist oft auf dem Sportplatz zu finden.       Foto: J. Berndt

Mittwoch, 12. April: Nach einem durchaus langen Arbeitstag liegt der Fokus natürlich auf der ersten Trainingseinheit in dieser Woche. Den Schwerpunkt der Einheit bespreche ich vorher mit meinen Co-Trainern Christoph Werde und Klaas Ohlmeier. Wir trainieren dann den Spielaufbau und das Verlagern des Spiels. Es war in den vorherigen Begegnungen klar zu erkennen, dass wir uns gegen Gegner, die eigentlich nur alles verriegeln wollen, schwertun. Das hat sich zuletzt auch beim 0:0 gegen FC Lune gezeigt. Es sind immerhin 18 Spieler zur Einheit anwesend. Nicht nur die rege ­Teilnahme, sondern auch das Tempo und der Wille stimmen.Anschließend diskutieren wir in der Kabine noch über die Geschehnisse in Dortmund vom Vortag. Der Anschlag auf den Bus der Borussia erschüttert Weiterlesen

FC Hagen/Uthlede II in der Kreisliga angekommen

3:2-Auswärtserfolg beim Aufstiegsaspiranten SG FAW – Krasse Doppelpack leitet Sieg ein

Tino Krasse markierte per Doppelschlag die Hagener Führung. (Foto: J. Berndt)

Nach dem 7:0-Auftaktsieg in das Pflichtspieljahr 2017, wollte die „Zwote“ unbedingt nachlegen und den guten Trend bestätigen. Mit der SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst traf man am vergangenen Donnerstag allerdings auf einen Gastgeber, der der Lüerssen-Elf in Hinspiel klar die Grenzen aufgezeigt hatte. Zwei späte Tore sorgten noch für Ergebniskosmetik, weshalb das 3:5 etwas über den eigentlichen Spielverlauf hinwegtäuscht. Über 2-3 Gegentore mehr hätte man sich auf Hagener Seite nicht beschweren dürfen. Da die SG aber zuletzt etwas aus dem Tritt geraten war und gegen Teams aus dem Tabellenkeller Punkte lassen musste, rechnete man sich zumindest einen Punktgewinn aus.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verein

Schützenfest an der Blumenstraße

Starker Auftakt ins neue Pflichtspieljahr 2017 – Leihgabe Stüßel trifft vierfach

Nachdem der Auftakt gegen die SG FAW zweimal witterungsbedingt abgesagt werden musste (neuer Termin: Mittwoch, 16.03.17 um 19:30 Uhr), erwartete die Lüerssen-Elf am gestrigen Sonntag der TSV aus Geversdorf.

Im Hinspiel musste man in Geversdorf viel Lehrgeld zahlen und wurde nach einer guten ersten Halbzeit phasenweise vorgeführt. Auch an der Blumenstraße erwartete man einen erfahrenen und effektiven Gegner, der mit Jens von Bargen einen der Top-Torschützen der Liga in seinen Reihen weiß. Weiterlesen