Willi Lemke pfeift als Schiedsrichter

Ehemaliger Werder-Manager zu Gast – Diskussionsrunde über „Ehrenamt im Sport“

Am 23. August 2017 besucht der langjährige Manager von Werder Bremen und Sonderberater für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden für den Generalsekretär der Vereinten Nationen Wilfried „Willi“ Lemke die Gemeinde Hagen im Bremischen.

Der Fußballclub FC Hagen/Uthlede plant um 17 Uhr in 2×20-minütiges U9-Fußballspiel. Hierbei wird „Willi“ Lemke als Schiedsrichter das Spiel begleiten.

Im Anschluss sind Vereinsmitglieder ab 18 Uhr zu einem Austausch ins Vereinsheim an der Blumenstraße in Hagen eingeladen. Die Bedeutung des Ehrenamtes auch im Sport soll hier im Mittelpunkt stehen.

Ab 19.30 Uhr sind Vertreter aller Sportvereine im Landkreis sowie die Öffentlichkeit in die Bauernschänke, Bramstedt, Dorfstraße 31, eingeladen.

Im Mittelpunkt steht das Thema:

  • Was kann der Sport für den Frieden leisten?
  • Was wird aus dem Profisport? [nz]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.